BioschmierstoffeFachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Aktuelle Nachricht

News & Pressemeldungen

Fette und Öle in der chemischen Industrie

Workshop des abiosus e. V. informiert vom 3.-5. Juni über aktuelle Entwicklungen sowie Zukunftsperspektiven

Vom 3. bis 5. Juni lädt der abiosus e. V. zum 12. Workshop „Fette und Öle als nachwachsende Rohstoffe in der chemischen Industrie“ nach Dortmund ein. Der Workshop hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen internationalen Oleochemie-Treffen entwickelt.

Mitveranstalter sind die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR), die Technische Universität Dortmund, die Deutsche Gesellschaft für Fettwissenschaft e. V. und die Fachgruppe Nachhaltige Chemie der Gesellschaft Deutscher Chemiker. Finanziell unterstützt wird die Veranstaltung vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).

Auf dem Programm stehen die Chemie der Fette und Öle sowie anderer erneuerbarer Rohstoffe, die Synthese von Feinchemikalien, die Monomer- und Polymersynthese, Katalyse, Nachhaltigkeit sowie die Markteinführung.

Fette und Öle sind derzeit die am häufigsten eingesetzten nachwachsenden Rohstoffe in der chemischen Industrie. Auf dem Workshop werden die aktuellen Entwicklungen der chemischen Nutzung von Fetten und Ölen sowie die Fortschritte bei der Markteinführung entsprechender Produkte vorgestellt. Außerdem bietet der Workshop Zeit und Raum für Diskussionen über die Zukunftsperspektiven dieser Sparte der chemischen Industrie.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: http://www.abiosus.org/workshop-2024.html

Pressekontakt:
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.
Dr. Gabriele Peterek

Tel.: +49 3843 6930-119
Mail: g.peterek(bei)fnr.de

News 2024-30

Fette und Öle – wichtige Rohstoffe in der chemischen Industrie. Bild: FNR/Hardy Müller

Fette und Öle – wichtige Rohstoffe in der chemischen Industrie. Bild: FNR/Hardy Müller