Bioschmierstoffe Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Grundöle

Grundöle

Prinzipiell bestehen alle Schmierstoffe aus einer Basisflüssigkeit (Grundöl) sowie aus weiteren Inhaltsstoffen (Additive).

Im fertigen Öl macht das Grundöl, trotz des steigenden Additivanteiles, nach wie vor immer noch den überwiegenden Anteil aus (70 % bis 99 %). Damit ist auch klar, dass das Grundöl einen enormen Einfluss auf das Leistungsvermögen des fertigen Öls hat und auch einen signifikanten Einfluss auf die Herstellungskosten des Schmierstoffs nimmt.

Neben den klassischen Mineralölen spielen heutzutage mehr und mehr maßgeschneiderte bzw. synthetische Schmierstoffe unterschiedlicher chemischer Basis eine zunehmende Rolle für die Formulierung von Hightech-Schmierstoffen. Im Fall von biobasierten Schmierstoffen sind die Grundöle in der Regel hochwertige, synthetische Ester auf Pflanzenölbasis