Bioschmierstoffe Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Ausgewählte Projekte

Biobasierte Verdickersysteme für Schmierfette

Ziele

  • Entwicklung biobasierter, polymerer Verdickersysteme zur Herstellung von Schmierfetten mit einem Anteil von 15 % bis nahezu 100 % nachwachsenden Rohstoffen
  • Qualifizierung der entwickelten Schmierfette für den Einsatz in Maschinenelementen zur Eignung von Fill-for-Life- und Hochtemperatur-Anwendungen sowie Nachweis der Wettbewerbsfähigkeit gegenüber marktüblichen Schmierfetten

Aufgaben

  • Erforschung und Herstellung neuer biobasierter, polymerer Verdickersysteme
  • Entwicklung von Schmierfettformulierungen auf Basis der neuen Verdickersysteme für den Einsatz in Wälzlagern
  • Qualifizierung der biobasierten Schmierfette für den Hochleistungseinsatz in Wälzlagern und Nachweis der Wettbewerbsfähigkeit gegenüber marktüblichen Schmierfetten

Status Quo

  • Lediglich 5% Marktanteil biobasierter Schmierstoffe, davon weniger als 1% biobasierte Schmierfette
  • Vorwiegender Einsatz von petrochemischen Bestandteilen (Grundöl und Verdicker) zur Herstellung von Schmierfetten
  • Eignung von Schmierfettformulierungen auf Basis biobasierter Verdickersysteme für den Einsatz in Wälzlagern bisher nicht geklärt

Vorteile

  • Bis nahezu 100% biobasierte Schmierfette zur Schmierung von Wälzlagern mit Eignung zum Einsatz für Fill-for-Life- und Hochtemperatur-Anwendungen
  • Substitution petrochemischer Produkte in einem weiten Anwendungsbereich
  • Maßgeblicher Beitrag zur Ressourcenschonung

Projektdaten und -partner

Das Verbundvorhaben „Entwicklung polymerer, biobasierter Verdickersysteme zur Herstellung von Schmierfetten“ (PolyBioFe) wird in drei Teilvorhaben von drei Partnern (Förderkennzeichen in Klammern) realisiert:

  • Teilvorhaben 1: Qualifizierung der Schmierfette für den Einsatz in Wälzlagern; RWTH Aachen University (22003418)
  • Teilvorhaben 2: Synthese der Verdickersysteme; Technische Universität Dortmund (22016718)
  • Teilvorhaben 3: Entwicklung von Schmierfettformulierungen; Carl Bechem GmbH (22016818)

Laufzeit: 01/2019 – 12/2021

Bild: Florian Hillebrand / Dennis Fischer / MSE – Institut für Maschinenelemente und Systementwicklung / RWTH Aachen University
Bild: Florian Hillebrand / Dennis Fischer / MSE – Institut für Maschinenelemente und Systementwicklung / RWTH Aachen University
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben