Bioschmierstoffe Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Projekte - Details

10 Jahre Bundesweite Arbeitsgemeinschaft Umweltschonende Schmier- und Verfahrensstoffe

Anschrift
TaT Transferzentrum für angepaßte Technologien GmbH
48432 Rheine
Hovesaatstr. 6
Kontakt
Prof. Dr. Robert Tschiedel
Tel: +49 5971 990-0
E-Mail: mail@tat-zentrum.de
FKZ
22013301
Anfang
01.09.2001
Ende
01.10.2001
Aufgabenbeschreibung
Gegenstand des Vorhabens ist die Planung und Durchführung eines Workshops zum Thema "Umweltschonende Schmier- und Verfahrensstoffe". Die Veranstaltung ist als angemessener Festakt zum 10jährigen Bestehen der Bundesweiten Arbeitsgemeinschaft Umweltschonende Schmier- und Verfahrensstoffe am 18.09.2001 geplant. Das Treffen soll genutzt werden, um in geeigneter Form Bilanz zu ziehen über die bisherige Arbeit zur Förderung des Einsatzes von umweltschonenden Schmier- und Verfahrensstoffen. Dieser Workshop bietet außerdem eine gute Gelegenheit, mit hoher Öffentlichkeitswirkung weiter für die Markteinführung und Marktdurchdringung der betreffenden umweltfreundlichen Produkte auf Basis nachwachsender Rohstoffe zu werben. Thematisch ist eine Strukturierung der Veranstaltung in die drei Blöcke ·Vorträge der bisherigen Arbeit zur Förderung des Einsatzes umweltschonender Schmier- und Verfahrensstoffe ·Posterausstellung und Besichtigung von Fahrzeugen / Maschinen ·Pressekonferenz geplant.
Ergebnisdarstellung
Der Workshop "Zehn Jahre Bundesweite Arbeitsgemeinschaft Umweltschonende Schmier- und Verfahrensstoffe" fand wie geplant am 18. September 2001 im TaT Transferzentrum für angepasste Technologien in Rheine statt. Das wissenschaftliche Programm wurde in Form von Vorträgen, Posterpräsentationen im Rahmen einer Fachausstellung sowie Demonstrationen von Maschinen und Geräten mit Hydraulikflüssigkeiten auf Basis von Pflanzenölen durchgeführt. Insgesamt diente der Workshop der Förderung der Markteinführung und Marktdurchdringung umweltschonender Schmier- und Verfahrensstoffe. Über die wissenschaftlichen Beiträge hinaus diente die Tagung dem Kontakt der Vertreter von Unternehmen, Forschungsinstituten, Verbänden, Kommunen und öffentlichen Körperschaften. Insgesamt wurde die Tagung von allen Teilnehmern als interessante und befruchtende Möglichkeit zum Austausch von Informationen und Erfahrungen auf dem umfangreichen Gebiet der umweltschonenden Schmier- und Verfahrensstoffe eingeschätzt. Die Bilanz der 10jährigen Tätigkeit der Bundesweiten Arbeitsgemeinschaft Umweltschonende Schmier- und Verfahrensstoffe verdeutlicht, dass diese Arbeitsgemeinschaft eine der erfolgreichsten des TaT ist. Der durchgeführte Workshop hat durch die Vortragsgestaltung und Fachausstellung sowie durch Diskussionen und Beratungen zur weiteren Ausweitung der Akzeptanz und der Ausweitung des Einsatzes von Schmierstoffen auf Basis von nachwachsenden Rohstoffen beigetragen.

neue Suche

 
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben