Bioschmierstoffe Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Projekte - Details

Verstärkter Einsatz von Schmier- Verfahrens- und Treibstoffen auf Basis nachwachsender Rohstoffe in umweltsensiblen Bereichen - Möglichkeiten der Veränderung der ordnungspolitischen Rahmenbedingungen

Anschrift
Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI)
76139 Karlsruhe
Breslauer Str. 48
Kontakt
Dr. Frank Marscheider-Weidemann
Tel: +49 721 6809-154
E-Mail: frank.marscheider-weidemann@isi.fraunhofer.de
FKZ
22002400
Anfang
15.03.2000
Ende
15.03.2001
Aufgabenbeschreibung
Ziel des Vorhabens ist die Erstellung einer Studie zum o.g. Thema. Die Studie soll einen Überblick über die für den Einsatz von Schmier-, Verfahrens- und Treibstoffen auf Basis nachwachsender Rohstoffe relevanten ordnungspolitischen Rahmenbedingungen geben. Darüber hinaus soll aufgezeigt werden, welche ordnungspolitischen Rahmenbedingungen geändert werden könnten, um die auf nachwachsenden Rohstoffen basierenden und umweltfreundlichen Produkte verstärkt in umweltsensiblen Bereichen einzusetzen.
Ergebnisdarstellung
In der erarbeiteten Studie wurden für die Haupteinsatzfelder von Ölen auf Basis nachwachsender Rohstoffe wie Kettenöle für Motorsägen, Kühlschmierstoffe, Mobilhydraulik, Weichen- und Spurkranzschmierung sowie Schalöle die rechtlichen Rahmenbedingungen in der Bundesrepublik Deutschland und in Europa untersucht. Auf dieser Grundlage wurden die existierenden Hemmnisse bei der Verwendung dieser umweltverträglichen Produkte und mögliche Lösungen zur Förderung des verstärkten Einsatzes ausführlich und umfassend betrachtet.

neue Suche

 
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben